Bürogrundsätze

Grundsätze und Folgen

Zur Gründung unseres Büros haben wir, beruhend auf unserer Erfahrungen, einige Grundsätze beschlossen:

– Minimierung sämtlicher Nebenkosten

– Keine Mitarbeiter 

– Keine Schulden

– Konzentration auf das Wesentliche 

Wie üblich drehte sich mit der Gründung der erste Gedanke um Büroräume. Das Thema wurde immer wieder verschoben. Bis sich schließlich herausstellte, dass dies für unsere Arbeit völlig überflüssig ist. Aus dem Grundsatz, ohne Mitarbeiter auszukommen ergab sich zudem, dass es keine Vergrößerung des Platzbedarfs ergeben würde.

Stattdessen optimierten wir die digitale Vernetzung unserer Arbeitsplätze in Nürnberg und Coburg. Wir greifen über eine Lotus Notes Datenbanktlösung (TeamUnity non NotesIT) auf einen gemeinsamen Datenstamm zu, in dem sämtliche Kommunikation projektbezogen zugänglich ist. Alle sonstigen Daten liegen zentral in einer Cloud-Lösung. 

Wir sind stolz darauf, dass wir keinen einzigen analogen Projektordner in unseren Büros stehen haben. Das 100% digitale Büro ist bei uns gelebte Realität. 

Ein weiterer Vorteil ist, dass wir auch unterwegs permanent Zugriff auf sämtliche Projektdaten- und Kommunikation haben. Handschriftliche Notizen werden digitale in Tabletts erstellt. 

Natürlich nutzen wir CAD System und zur Unterstützung der Fachbauleitung nutzen wir zum Beispiel eine spezielle Softwarelösung, die auch die digitale Dokumentation unterstützt. 

Standorte 

Wir arbeiten mit zwei Ingenieuren in drei Standorten. Wie geht das? 

Aufgrund der Zunahme an Aufträgen in der Region Tübingen / Reutlingen haben wir die Möglichkeit einer Adresse dort gesucht. Einer unserer jahrelangen Kunden, zu dem sich inzwischen ein freundliches Verhältnis entwickelt hat, bot uns einen Platz im Büro an. Wir freuen uns über die erfreuliche Zusammenarbeit und unsere Adresse bei Schwille Architekten. Hier befindet sich unsere „Home base“ für unsere Aufträge in Baden-Württemberg. 

Das Büro in Coburg findet man inmitten von viel Grün in einem freistehenden Gartenbüro. Viel Ruhe für kreative Lösungen.

Die Räumlichkeiten in Nürnberg befinden sich in guter Lage im Haus von Herrn Kallinowsky.